Das KlinStrucMed Programm –
eine Chance für den Einstieg in die Clinician Scientist Karriere

Jeweils im Juli startet das neue KlinStrucMed Programm. Dies wird gefördert von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung.

Zehn Studierende pro Jahr können für eine ausgewählte klinische Doktorarbeit aufgenommen werden. Neben der Arbeit gibt es zahlreiche Weiterbildungen wie z.B. im Bereich Biometrie sowie Soft Skill Kurse.

Die Teilnahme am Programm beinhaltet eine Bezahlung als studentische Hilfskraft (ca. 800,- Euro/Monat) für 12 Monate.

Nach erfolgreicher Teilnahme am KlinStrucMed Programm können sich Studierende für weitere Clinician Scientist Programme an der MHH bewerben, z.B. PRACTIS.

Informationen zur Bewerbung

Voraussetzungen

  • Bewerben können sich alle Studierenden nach dem 4. Fachsemester, der Beginn sollte idealerweise nach dem 6. Semester erfolgen

  • Erfolgreicher Abschluss des Teilgebietes Biometrie des Moduls MSE_P_304

  • Nachweis von überdurchschnittlichen Studienleistungen, herausragende Leistungen in einzelnen Fächern können ausreichend sein, wenn in diesem Gebiet eine Dissertation angestrebt wird

Unterlagen

  • Anschreiben

  • Motivationsschreiben mit einer Stellungnahme zu folgenden Punkten:

    • für welches der klinischen Fächer interessiert sich die Studentin/der Student
    • was ist die intrinsische Motivation für die Dissertation
    • welches sind die mittel- und langfristigen Ziele der Studentin/des Studenten in Bezug auf klinische Ausbildung und wissenschaftlichen Karriereweg
  • Lebenslauf

  • Zeugnisse [Abitur (einfache Kopie), Physikum oder Tabelle mit den benotenden Scheinen im Modellstudiengang, Tabelle benotete Scheine im 1. etc. klinischen Jahr]

  • Wenn vorhanden: Zusage eines/r potentiellen Doktorvaters/mutter und Projektbeschreibung (aber absolut kein Muss! s. unten)

Auswahlkriterien

Die Auswahl erfolgt allein aufgrund von Qualitätskriterien („Auswahl der Besten“). Qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber werden zu Vorauswahlgesprächen eingeladen, diese beinhalten unter anderem eine kurze Präsentation zu einer klinischen Fragestellung. Über die endgültige Aufnahme in das Programm befindet die Programmkommission nach Abschluss der Auswahlgespräche.

Die vorhandene Zusage einer Doktorarbeit ist keine Garantie für eine Aufnahme in das Programm.

Sie müssen sich nicht unbedingt vorher um ein Projekt kümmern!

Gleichzeitig zu Ihren Bewerbungen nehmen wir auch Bewerbungen der potentiellen Projektleiter entgegen. Die Projekte werden zunächst überprüft bevor diese dann frei geschaltet werden.

Bewerbungsschluss: 05.03.2020

Bewerbungsgespräche:
voraussichtlich 12.03.2020

Kontakt und Information für Studierende und Kollegiaten

Leiter des Programms

Prof. Dr. Markus Cornberg
Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie

cornberg.markus@mh-hannover.de

HBRS-Koordination und Bewerbung

Dr. Susanne Kruse

Telefon +49 511 532-9844
Fax +49 511 532-2611
kruse.susanne@mh-hannover.de

Download-Material

Bewerben Sie sich!

Wenn Sie die oben beschriebenen Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit allen benötigten Unterlagen. Bei Fragen können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden!

Lehrveranstaltungen

2020/2021

Die Termine und Themen werden in 2020 veröffentlicht.  Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Termine und Themen werden in 2020 veröffentlicht.  Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Termine und Themen werden in 2020 veröffentlicht.  Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

2019/2020

Datum Referenten Thema
29.-30.08.19 Dr. Peter Schröder
Golin Wissenschaftsmanagement
Workshop Zeit- und Projektmanagement
05.09.2019 Dr. Svetlana Gerbel
Leiterin der Abteilung Systeme für Forschung und Lehre, MHH
Hans Laser
Mitarbeiter der Abteilung Systeme für Forschung und Lehre, MHH
Clinical Data Warehouse – Datenschätze optimal nutzen
12.09.2019 Julian Doricic
Studentischer Vertreter des KlinStrucMed Programms ab März 2019
Hannes Wilke
Kollegiat des 3. Jahrgangs
KlinStrucMed von und für Kollegiaten
19.09.2019 Dr. Beate Schwinzer
Wissenschaftliche Referentin Präsidialamt/Geschäftsstelle Ombudswesen, MHH
Gute Wissenschaftliche Praxis
26.09.2019 Elke Bauch
Bibliothek der MHH
Dr. Synia Weber
Datenschutzbeauftragte, MHH
Datenbank, Lizenzrecht und weitere Angebote der Hochschulbibliothek
Datenschutz in der klinischen Forschung
10.10.2019 Dr. Theodor Framke
Biometrie, MHH
Aus methodischer Sicht: kleine Forschungsprojekte besser bzw. schlechter gemacht
17.10.2019 Prof. Ralph Gaulke
Ständiger Vertreter des Klinikdirektors der Unfallchirurgischen Klinik
Leiter der Sektion Obere Extremität, Fuß- & Rheumachirurgie, MHH
Klinische Forschung aus Sicht der Chirurgie
24.10.2019 Prof. Markus Cornberg
Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, MHH; Direktor Centre for Individualised Infection Medicine (CiiM)
Wissenschaftlicher Austausch der Kollegiaten
31.10.2019 Elke Bauch
Bibliothek der MHH
Schulung zur Literaturrecherche
07.11.2019 Prof. Andreas Tiede
Oberarzt, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, MHH
Erforschung prognostischer und prädikativer Faktoren bei seltenen Erkrankungen
14.11.2019 PD Dr. Christoph Schröder
Leiter Pharmakovigilanz in klinischen Prüfungen, Institut für Klinische Pharmakologie, MHH
Ethische Prinzipien bei Menschenversuchen und in der Wissenschaft allgemein
28.11.2019 Dr. Yang Li
Computational Biology for Individualised Medicine; Centre for Individualised Infection Medicine (CiiM)/Helmholtz Centre for Infection Research (HZI)
From big data to individualised medicine
Datum Veranstaltung
21.11.2020 – 22.11.2020 Statistische Auswertung mit SPSS
Datum Veranstaltung
12.03.2020 – 13.03.2020 Wissenschaftliche Präsentation und Schreiben

2018/2019

Datum Referenten Thema
16.08.2018 Dr. Svetlana Gerbel
Leiterin Abteilung Systeme für Forschung und Lehre
Hans Laser
Abteilung Systeme für Forschung und Lehre
Clinical  Data Warehouse – Datenschätze optimal nutzen
23.08.2018 PD Dr. Christoph Schröder
Leiter Pharmakovigilanz in klinischen Prüfungen, Institut für Klinische Pharmakologie
Ethische Prinzipien bei
„Menschenversuchen“ und Gute wissenschaftliche Praxis
30.08.2018 Finn Derben
Studentischer Vertreter
des KlinStrucMed Programms
der 2. Förderperiode
Julian Doricic & Hannes Wilke
Kollegiaten des 3. Jahrgangs
KlinStrucMed von und für Kollegiaten
06.09.2018 Prof. Markus Cornberg & Dr. Svenja Hardtke
Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
HepNet Study House
Gute Wissenschaftliche Praxis, Planung und Literaturrecherche
13.09.2018 Bernward Engelke
Datenschutzbeauftragter
Elke Bauch
Bibliothek der MHH
Datenschutz in der
klinischen Forschung (15-16Uhr)
Datenbank und Lizenzrecht (16-17 Uhr)
20.09.2018 PD Dr. Harald Schrem
Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, chirurgisches Qualitätsmanagement und strategische Klinikplanung
Multivariable statistische Methoden zur Detektion von Risikofaktoren für 90-Tagemortalität nach Lebertransplantation
27.09.2018 Prof. Andreas Tiede
Oberarzt, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Erforschung prognostischer und prädikativer Faktoren bei seltenen Erkrankungen
01.10.2018 Prof.  Ralph Gaulke
Ständiger Vertreter des Klinikdirektors
Leiter der Sektion Obere Extremität, Fuß- & Rheumachirurgie Unfallchirurgische Klinik
Klinische Forschung aus Sicht der Chirurgie
11.10.2018 Theodor Framke
Institut für Biometrie
Aus methodischer Sicht: kleine Forschungsprojekte besser (bzw. schlechter) gemacht
01.11.2018 Dr.  Beate Schwinzer
Wissenschaftliche Referentin
Präsidialamt/Geschäftsstelle Ombudswesen
Gute wissenschaftliche Praxis
Datum Veranstaltung
03.09.2018 – 04.09.2018 Workshop Zeit- und Projektmanagement
Gebäude J4, Ebene SO, Raum 1400
13.12.2018 – 14.12.2018 Blockkurs: Statistische Auswertung mit SPSS
Seminarraum, 15. Etage von K27
Datum Veranstaltung
13.03.2019 – 15.03.2019 Dreitägiger Kurs: Wissenschaftliche Präsentation und Schreiben
Gebäude J4, Ebene 1, Raum 1031

2017/2018

Datum Referenten Thema
17.08.2017 Prof. Heiner Wedemeyer
Ltd. Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
Gute wissenschaftliche Praxis; Planung und Literaturrecherche
24.08.2017 Dr. Eva Rothe
Leiterin Qualitätsmanagement in der klinischen Forschung
Bernward Engelke
Datenschutzbeauftragter
Qualitätsmanagement in der klinischen Forschung
Datenschutz in der klinischen Forschung
31.08.2017 Dr. Nima Dadgar
Päd. Nierenerkrankungen
„Wieso hat man mir das nicht früher gesagt?“
07.09.2017 Prof. Ralf‐Peter Vonberg
Oberarzt Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
Methoden der Mikrobiologie
14.09.2017 PD Dr. Christoph Schröder
Leiter Pharmakovigilanz in klinischen Prüfungen, Institut für Klinische Pharmakologie
Ethische Prinzipien bei „Menschenversuchen“ und gute wissenschaftliche Praxis
21.09.2017 PD Dr. Harald Schrem
Oberarzt der Klinik für Allgemein‐, Viszeral‐ und Transplantationschirurgie, chirurgisches Qualitätsmanagement und strategische Klinikplanung
Multivariable statistische Methoden zur Detektion von Risikofaktoren für 90‐Tagemortalität nach Lebertransplantation
28.09.2017 Prof. Andreas Tiede
Oberarzt, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Erforschung prognostischer und prädikativer Faktoren bei seltenen Erkrankungen
05.10.2017 Theodor Framke
Institut für Biometrie
Aus methodischer Sicht: kleine Forschungsprojekte besser (bzw. schlechter) gemacht
Datum Veranstaltung
23.11.2017 – 24.11.2017 Workshop Zeit- und Projektmanagement
19.12.2017 – 20.12.2017 Blockkurs: Statistische Auswertung mit SPSS
Datum Veranstaltung
14.03.2018 – 16.03.2018 Wissenschaftliche Präsentation und Schreiben

2016/2017

Datum Referenten Thema
11.08.2016 Prof. Karin Weißenborn
Oberärztin Klinik für Neurologie
Prof. Heiner Wedemeyer
Ltd. Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
Auftaktveranstaltung (Hörsaal G, Gebäude I1, Ebene H0, Raum 1130)
18.08.2016 Prof. Heiner Wedemeyer
Ltd. Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
Gute wissenschaftliche Praxis; Planung und Literaturrecherche
25.08.2016 Dr. Marc Barthold
Leiter Qualitätsmanagement in der klinischen Forschung
Bernward Engelke
Datenschutzbeauftragter
Datenschutz in der klinischen Forschung
01.09.2016 Dr. Nima Memaran Dadgar
Päd. Nierenerkrankungen
„Wieso hat man mir das nicht früher gesagt?“
08.09.2016 Prof. Ralf-Peter Vonberg
Oberarzt Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
Methoden der Mikrobiologie
15.09.2016 PD Dr. Christoph Schröder
Leiter Pharmakovigilanz in klinischen Prüfungen, Institut für Klinische Pharmakologie
Ethische Prinzipien bei „Menschenversuchen“ und Gute  wissenschaftliche Praxis
22.09.2016 Prof. Andreas Tiede
Oberarzt, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation
Erforschung prognostischer und prädikativer Faktoren bei seltenen Erkrankungen
29.09.2016 PD Dr. Harald Schrem
Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, chirurgisches Qualitätsmanagement und strategische Klinikplanung
Liegt nicht vor
06.10.2016 Max Westphal, M.Sc. Aus methodischer Sicht: kleine Forschungsprojekte besser (bzw. schlechter) gemacht
Datum Veranstaltung
18.10.2016 – 19.10.2016 Workshop Zeit- und Projektmanagement
13.12.2016 – 14.12.2016 Blockkurs SPSS, weiterführende Informationen Biometrie
Datum Veranstaltung
08.03.2017 – 10.03.2017 Dreitägiger Kurs: Wissenschaftliche Präsentation und Schreiben

2015/2016

Datum Referenten Thema
16.07.2015 Prof. Armin Koch
Leiter Institut für Biometrie
Einführung in die Biometrie
23.07.2015 Prof. Armin Koch
Leiter Institut für Biometrie
Modellierung von Beobachtungsdaten
06.08.2015 Bernward Engelke
Datenschutzbeauftragte, MHH
Datenschutz
13.08.2015 PD Dr. Albert Heim
Institut für Virologie
Prof. Heiner Wedemeyer
Ltd. Oberarzt Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
Titel liegt nicht vor

Datenpräsentation und Wissenschaftliches Schreiben

20.08.2015 Prof. Ralf Lichtinghagen
Oberassistent Institut für Klinische Chemie
Titel liegt nicht vor
27.08.2015 Prof. Thomas Illig
Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter Hannover Unified Biobank (HUB
Qualitätsgesicherte Biobanken als Grundlage medizinischer Forschung
03.09.2015 Prof. Rafael Mikolajczyk
Leitung der Arbeitsgruppe „Epidemiologische und Statistische Methoden“ am HZI
Fall-Kontroll Studien in epidemiologischer und medizinischer Forschung
10.09.2015 Prof. Ralf-Peter Vonberg
Oberarzt Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene)
Methoden der Mikrobiologie
17.09.2015 PD Dr. Christoph Schröder
Leiter Pharmakovigilanz in klinischen Prüfungen, Institut für Klinische Pharmakologie, MHH
Ethische Prinzipien bei Menschenversuchen und Gute wissenschaftloiche Praxis
24.09.2015 PD Dr. Harald Schrem
Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, chirurgisches Qualitätsmanagement und strategische Klinikplanung
Multivariable statistische Methoden zur Detektion von Risikofaktoren für 90-Tagemortalität nach Lebertransplantation
01.10.2015 Dr. Marc Barthold
Leiter Qualitätsmanagement in der klinischen Forschung
Qualitätsmanagement
08.10.2015 Prof. Andreas Tiede
Oberarzt, Klinik für Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Stammzelltransplantation, MHH
Erforschung prognostischer und prädikativer Faktoren bei seltenen Erkrankungen
Datum Veranstaltung
??? Statistische Auswertung mit SPSS
19.11.2015 – 20.11.2015 Workshop Zeit- und Projektmanagement
Datum Veranstaltung
März/April 2016 Wissenschaftliche Präsentation und Schreiben